GGS Adolf Clarenbach

mit Teilstandort Goldenberg

29. September - Wandertag der Clarenbacher!

Die "Großen" (Klassen 3 und 4) wandern durch den Schmittenbusch vorbei an der "Skiwiese"

zum Spielplatz Hohenhagen.

 

Die Erstklässler wandern zum Bauernhof Wille nach Mittelgarschagen und dürfen sich alles anschauen!

Danke an Familie Wille!

Verkehrserziehung mit unseren Lüttringhauser Bezirksbeamtem!

Die Klassen 1A+1B+1C erkunden ihre Schulumgebung und leuchten mit den neuen Westen!

 

 

14.09.16

Aktives Zuhören in der Clarenbacher Turnhalle bei den Bergischen Symphonikern. Sie sind zu Besuch bei den Lüttringhauser Erstklässlern und Vorschulkindern der Kitas.

 

Projekt "Gewaltfrei Lernen"

Die Konfliktschulung Gewaltfrei Lernen fördert in Grundschulen alle 5- bis 10-jährige Kinder in ihrer Teamfähigkeit und in ihrer Selbstbehauptung. Sie bestärkt Schüler in prosozialem Verhalten, in Teamwork und in sinnvollem Konfliktverhalten – in mutigen, sinnvollen Körperreaktionen bei Belästigung, Schubsen, Festhalten oder Beleidigen für den Spielplatz wie auf dem Schulhof und Schulweg!

Die Kinder üben sich in wortstarkem, „fairen Streiten“ – durch Rollenspiele, durch die Anleitung für Aussprachen und gegen Mobbing.

 

 

Bausteine eines Schulprojektes:

Gemeinsame Fortbildungen des gesamten Schulteams

Um Schikanen, Cliquenzwang und Mobbing unter den Schülern/innen vorzubeugen, um auftretende Konflikte zu reduzieren und besser zu meistern, ziehen wir in den Schulprojekten mit allen am Erziehungsprozess Beteiligten an einem Strang! Zur Nachhaltigkeit befähigen wir im Projekt die Lehrer, unsere Konfliktübungen fortan selbständig mit den Schülern weiterzuführen. Zwei Fortbildungen und die persönliche Lehrerberatung zwischen den Klassentrainings sind als „ alltagsnahe Weiterbildung durch Praxis und Beratung“ sehr wichtig! Diese Strategie verbessert direkt in den Trainings die Lernatmosphäre in den Klassen und vermittelt den Schulmitarbeitern langfristig wirksame Maßnahmen, Übungen, Gespräche, Vereinbarungen, Konsequenzen.

Schülertraining im Klassenverband

In 3 Doppelstunden, je eine an 3 Tagen, erfahren die Kinder mit ihren Klassenlehrern Spiele, Übungen, Tipps und einfühlsame Gruppengespräche.

Elternpraxisabend – Beratung und praktische Übung

Vor Beginn eines Schülerprojekts vermittelt ein langer praxisreicher Elternabend Informationen und Übungen zur Stärkung der Schüler für alltägliche Konflikte.

 

Suchbox

GGS Adolf Clarenbach

Hauptstandort GGS Adolf Clarenbach

Pestalozzistr. 17
42899 Remscheid
Telefon: 0 21 91 983 053 30


Teilstandort Goldenberg


Teilstandort Goldenberg

Remscheider Straße 239
42899 Remscheid
Telefon: 0 21 91 - 280 74





__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
copyright  2014 @ GGS Adolf Clarenbach

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Weitere Informationen Ok